Animationsfilmprogramm «Russian/German/Poland Animation»

Von russischer Seite aus wird das Animationsprogramm durch das Projekt «HUMRA – Human Rights Animation» dargestellt. Den deutschen Teil bereichern die KurzFilmAgentur Hamburg als langjähriger Partner und von polnischen Künstlern in Kooperation mit dem Festival der polnischen Animation «O!pla».

Programm:
Animationsfilme vom KurzFilmAgentur Habmurg:

Die Konferenz, reg. Franz Winzetsen, Deutschland, 2012, 6 min
In the Distance, reg. Florian Grolig, Deutschland, 2015, 7:30 min.
Dissonance, reg. Till Nowak, Deutschland, 2015, 17:05 min.
Dame mit Hund, reg. Sonja Rohleder, Deutschland, 2014, 3 min.
Pawo, reg. Antje Heyn, Deutschland, 2015, 7:38 min.
Whodunnit, reg. Jim Lacy, Deutschland, 2014, 6:43 min.
Planet Willi, Sören Wendt, Deutschland, 2015, 9:42 min.

Animationsfilme vom Projekt HUMRA – Human Rights Animation“ (Goethe-Institut Moskau):

Who is in Charge here?, Regisseur: Roman Sokolov, Animationsstudio “Da” St. Petersburg, Russland, 2015
Kontakt, Regisseurin: Asya Umarowa, Tschetschenische Republik, Russland, 2015
The Bubbles, Kollektive Arbeit Studio Teleskop, Woronesh, Russland, 2015

Animationsfilme vom polnischen Animationsfestivals «O!pla» - “FOCUS ON POLAND - O!PLA ACROSS THE BORDERS #4”

Das 2013 gegründete Festival «O!pla» ist heute das größte Festival des polnischen Animationsfilms in der Welt. Es fand 2015/2016 in 69 polnischen und 55 internationalen Städten statt. «O!PLA ACROSS THE BORDERS #4» ist ein einzigartiges Programm, das Preisträger und Filme des 4. Festivals vorstellt. Das Programm «O!pla» ist eine wunderbare Mischung aus Techniken, Stilen und Emotionen. Alter 16+